Naturheilpraxis Nadine Oesch 
Naturheilkunde, Schmerztherapie,    Körpertherapie, Ausbildung und Coaching 

Liebscher & Bracht® Schmerztherapie 

«Unser Ziel ist, jedem Menschen ein schmerzfreies Leben zu ermöglichen!»

Jeder Mensch soll bis ins hohe Alter ein schmerzfreies Leben führen können – diese Vision treibt Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht nach über 30 Jahren Therapie-Erfahrung immer wieder an. Dafür hat er zusammen mit seiner Frau Dr. Petra Bracht ein revolutionäres Behandlungsverfahren entwickelt, das Schmerzen nicht nur äusserst effektiv behandelt, sondern auch völlig ohne Operationen, Schmerzmittel oder sonstige Medikamente auskommt.

Wie entstehen Schmerzen?

​Warum haben in der heutigen Zeit so viele Menschen immer mehr Schmerzen, obwohl der heutige Alltag immer weniger körperliche Belastungen erfordert? Und weshalb können diese diese Schmerzen von der heutigen Medizin oft nicht dauerhaft behoben werden?

All diese Fragen trieben die intensive Forschungsarbeit von Roland und Petra Liebscher-Bracht immer weiter voran, ehe sich eine völlig neue Sichtweise auf die Schmerzentstehung herauskristallisierte. Da wir in unserem Alltag sehr oft einseitige Bewegungsmuster haben werden unsere Gelenkwinkel nur noch selten maximal genutzt, weil wir viel sitzen und uns nur wenig oder einseitig bewegen entstehen langfristig starke Überspannungen in den Muskeln und Faszien. Dadurch agieren Spieler und Gegenspieler nicht mehr mit- sondern gegeneinander und es entsteht ein enormer Druck auf die Gelenke und Wirbel, die infolgedessen in Mitleidenschaft gezogen werden. Rezeptoren im Körper registrieren diese Schädigung und leiten die Information an das Gehirn weiter. Das Hirn projiziert daraufhin einen Alarmschmerz in die betroffene Körperregion, den wir sofort wahrnehmen. 

Wie können Schmerzen erfolgreich behandelt werden?

Es gibt 72 sogenannte Schmerzpressurpunkte am Körper, welche sich an der Knochenhaut befinden. Diese Punkte wirken wie Schalthebel, durch die der Schmerz beim Patienten gelöscht werden kann. Auf Grund dieser Erkenntnisse entwickelten ​Liebscher & Bracht ​die Osteopressur​-Technik, bei der von aussen gezielt Druck auf die Schmerzpressurpunkte ausgeübt wird. Dadurch werden die für die Muskelspannung verantwortlichen Bewegungsprogramme im Gehirn verändert und die Spannung wieder normalisiert.  Beeindruckend ist, dass der Schmerz sofort nachlässt oder gar verschwindet.  

Wie können wir dauerhaft schmerzfrei bleiben?

Um dauerhaft schmerzfrei zu bleiben, ist es natürlich wichtig, dass wir die falsch gespeicherten Bewegungsmuster, wieder ändern. Weil wir jedoch in unserem Alltag meist sitzen oder stehen, fällt es schwer diese zu verändern. 

Deshalb haben ​Liebscher & Bracht d​ie sogenannten Engpassdehnübungen entwickelt:

Ziel der Übungen ist, diese regelmässig durchzuführen, um damit eine dauerhafte Schmerzfreiheit zu erreichen. Sie erhalten von mir ein speziell für Ihre Schmerzen zusammengestelltes Übungsprogramm, damit sie dauerhaft schmerzfrei bleiben können und Ihre Beweglichkeit sich zunehmend verbessert. 

Ich biete via Zoom auch Einzel- oder Gruppentrainings an, für eine optimale Umsetzung der Übungen. Sprechen Sie mich gerne darauf an. 
Geben Sie Ihrem Körper eine Chance!